Das neue Jahr fängt bereits gut an, denn es gibt mit rund 770 MRD $ mal wieder ein neues Markt ATH. Der Trend geht allerdings weiter in Richtung Altcoins, was auch die extrem niedrige BTC Dominanz von nur noch 33% zeigt. Besonders TRON ist der Gewinner der letzten Tage und heute mit einigen 1000% Steigerung. Damit ist er heute auch an IOTA vorbei gezogen. Ich hatte durch eine Promoaktion bei Liqui 500 TRON Tokens geschenkt bekommen. Zum Zeitpunkt des Erhalts waren die 1,67€ wert. Stand heute liegen diese bei 85€! Wäre ich damals doch besser in den ICO eingestiegen. Überlegt hatte ich es, aber mich dann leider doch dagegen entschieden. Aber gut, es kommen jeden Tag neue ICOs, man kann nicht überall dabei sein. Aber apropos ICOs, dieses Jahr möchte ich wieder vermehrt in ICOs investieren und werde daher in den nächsten Tagen anfangen, einige für mich interessante Projekte rauszusuchen. Einen haben ich bereits gefunden. Beim Trade.io ICO bin ich 0,5 ETH eingestiegen. IOTA läuft derweil ungeachtet der eigentlich guten Newslage weiter seitwärts. Ripple hat in den letzten Tagen ebenfalls einen sehr steilen Anstieg hingelegt und ist inzwischen über 3$ angekommen.

Heute wurde aber noch ein weiterer Meilenstein erreicht. ETH hat es nämlich erstmalig über 1.000$ Marke geschafft und läuft auch munter weiter. Leider ist das ETH Netzwerk aktuell aber auch extrem überlastet und die GAS Preise sind nahezu explodiert. Unter 60 GWEI braucht man gerade eigentlich gar nicht versuchen ETH zu verschicken. Das habe ich eben selbst gemerkt, als ich meine ETH für den Trade.io ICO verschicken wollte. Stundenlang wurde die Transaktion nicht bestätigt. Erst beim erneuten Senden mit 60 GWEI gings dann endlich durch. Auszahlungen von Börsen sind deswegen im Moment sehr schwierig, da dort mit deutlich weniger GWEI gearbeitet wird.