Im letzten Tagebucheintrag war gerade eine kleine Korrektur im Gange und es gab ein bisschen Angst, dass nun eine Trendwende einsetzen würde. Da kann man heute, nur 5 Tage später, nur laut drüber lachen. Das Gesamtcap ist nämlich innerhalb dieser 5 Tage von rund 394 MRD $ auf heute rund 510 MRD $ gestiegen. Es geht also weiter ganz eindeutig Richtung Himmel. Von Trendwende keine Spur. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass wir innerhalb dieser Tage auch bei gefühlt jedem Coin ein ATH nach dem anderen gesehen haben. Im Moment ist der Markt einfach maximal bullisch. Mal sehen wie lange das noch gut geht. Sicher ist, es wird nicht ewig nur nach oben gehen. Es wird der Tag kommen, da wirds wirklich wieder eine Trendwende geben. Man weiß eben leider nur nicht wann. Ich habe die letzten Tage deswegen aber auch bei ARDR und WAVES schon mal ein paar Gewinne realisiert. Auch wenn die beiden danach noch weiter gestiegen sind und ich somit nicht am Höchststand verkauft habe. Den trifft man sowieso so gut wie nie und ich ärger mich lieber über ein bisschen entgangenen Gewinn, statt zu lange zu warten und die Gewinne im Downtrend dahinschmelzen zu sehen. Vom Gewinne realisieren ist jedenfalls noch Niemand arm geworden 😉