Nachdem der BTC beim Anstieg des BCH so stark gefallen ist, ist er mittlerweile wieder auf rund 7200$ angekommen. Die Altcoins legen allerdings auch kräftig zu. Das Geld fließt also nicht nur von anderen Coins in den BTC, sondern es kommt auch viel neues Geld in den Markt. Das zeigt sich auch Marktcap, welches heute ein neues ATH von rund 220 MRD $ erreicht hat. Von den Coins in meinem Portfolio steigen besonders LSK, CAT und BQX. CAT sogar ziemlich ordentlich mit über 70%, allerdings muss man dazu sagen, dass Blockcat seit einem kurzem Peak nach ICO permanent gefallen ist und die letzten Wochen dauerhaft deutlich unter ICO Preis lag. Der Anstieg von 70% ist also zwar schön, gleicht aber noch nicht die vorherigen Kursverluste aus. Das macht aber nichts, denn ich habe vor ihn bis Ende des 1. Quartals 2018 zu halten. Es sei denn er schießt vorher schon in unerwartete Höhen, dann würde ich vllt. einen Teil verkaufen und versuchen günstiger wieder einzusteigen. Min. 25% eines Coins behalte ich aber immer. Ich verkaufe einen Coin nie komplett für den Fall, dass er irgendwann mal komplett durch die Decke schießt.